*
Menu
Menu

Beschläge

 

Alle unsere Fenster sind mit einer Basissicherheit ausgerüstet.

   

Sicherheitstechnik

Als Folge sich häufender Einbrüche verlangt der Markt zunehmend mehr Schutz für den persönlichen Bereich.
Fenster- und Fenstertüren sind Gebäudeteile, die bevorzugt mit Schraubenzieher und Brecheisen aufgewuchtet werden, da die normalen Schliessfunktionsteile nicht genügend gegen
Gewalt schützen.

Den wirksamsten Schutz gegen Einbruch bieten mechanische Sicherungen, die über eine gewisse Zeit nicht überwindbar sind.

Mechanische Sicherheit ist nicht abhängig von schnellen, fremden Interventionen und verursachen auch keine Fehlalarme. Gute mechanische Sicherungssysteme sind bedienerfreundlich. Es sind keine zusätzlichen Massnahmen erforderlich, die vergessen werden können. Nur ein Einbrecher, der gar nicht erst hereinkommt, kann niemanden ängstigen oder schädigen.


Basissicherheitsstufe
Basissicherheit
1 Sicherheitsschliessstelle
Verglasung: Standard
Griffe: Standard
                                                         
 Sicherheitsstufe MONO
Sicherheitsstufe MONO
2 Sicherheitsschliessstellen
Verglasung: Standard
Griffe: Standard
   
 Sicherheitsstufe DUO
Sicherheitsstufe DUO
4 Sicherheitsschliessstellen pro Flügel
Stulpgetriebe für zweitöffnenden Flügel
Verglasung: Standard
Griffe: abschliessbar
(geprüft nach ENV 1627(europäische Norm);erfüllt Anforderungen der Widerstandklasse 1 (WK1)).
   
 Sicherheitsstufe TRIO
Sicherheitsstufe TRIO
Holz-, Holz/Aluminium-Fenster
8 Sicherheitsschliessstellen für erstöffnenden Flügel; 6 für zweitöffnende Flügel Bandseitiger Griff beim zweitöffnenden Flügel
Stulpgetriebe für zweitöffnenden Flügel
Verglasung: Verbundsicherheitsglas
Griffe: abschliessbar
(auf Wunsch geprüft nach ENV 1627 (europäische Norm);erfüllt Anforderungen der
Widerstandklasse 2 (WK2)).

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail